Travel

Meine Erfahrung mit SUNLIFE EVENTS

17. August 2017

Hallo ihr Lieben, ich möchte euch gerne etwas über meine Zeit auf Mallorca mit Sunlife Events erzählen.
Was ich an erster Stelle sagen möchte ist, dass es sich für mich wirklich gelohnt hat, denn ich hatte einen richtig geilen Sommer. Ich hatte eine menge Spaß, habe coole Menschen kennengelernt, gutes Geld verdient & vor allem bin ich mit meiner Traumfrau zusammen gekommen!

Ich werde euch jetzt aus meiner Sicht den Ablauf detailliert erzählen.

Ankunft im Hostal

Angekommen am Flughafen in Palma de Mallorca habe ich das Taxi von Sunlife Events genommen und war in 10 Minuten am Hostal wo ich direkt meinen Zimmerschlüssel bekommen habe.

Die Lage vom Hostal war am Ballermann 15 in Can Pastilla wo es alles gab was wir benötigt haben Supermarkt, Friseur, Wäscherei, Bushaltestelle & man hatte dort auch seine Ruhe wenn man vom arbeiten zurück kam.

Das Frühstück & Mittagessen mussten wir uns selber kaufen was aber vom Preis völlig in Ordnung war, am Abend gab es immer ein kostenloses Essen unten im Restaurant vom Hostal.

Das Zimmer

Jeder bekam ein Doppelzimmer mit Kleiderschrank, Badezimmer & Balkon.
Leider gab es zu meiner Zeit dort noch keine Waschmaschine was aber nicht so schlimm war denn man konnte einen ganzen Sack Wäsche für 10€ zur Wäscherei bringen und waschen lassen.

Das Zimmer hat Pro Nacht 10€ gekostet was man wöchentlich oder monatlich bezahlt hat.

Die 1. Woche

Die erste Woche war ganz entspannt wir bekamen erst Schulungen und wurden auf die ganze Arbeit vorbereitet, man wurde also nicht ins kalte Wasser geschmissen. Außerdem waren wir in der 1. Woche bei jeder Party dabei um das ganze mal selber erlebt zu haben und somit die Partys auch besser verkaufen konnte.

Die Arbeit am Strand

Wir haben 6 Tage die Woche gearbeitet und uns jeden Morgen um 10 Uhr neben dem Megapark getroffen was mit dem Bus ca 10 Minuten entfernt war und nur 1,5€ gekostet hat oder man ist eben früher aufgestanden und ist vom Hostal dort hin gelaufen wofür man ca. 1 Stunde gebraucht hat. Wir hatten ein Team Meeting wo wir alle gemeinsam den Tagesablauf besprochen haben und jeder in ein Gebiet eingeteilt worden ist.

Es gab verschiedene Gebiete man konnte direkt am Strand arbeiten oder an der Promenade. Wir haben bis 16 Uhr gearbeitet manchmal gab es ein Zwischen Meeting um 13 Uhr. Ansonsten durfte jeder nach 16 Uhr selber entscheiden ob er weiter machen möchte oder nachhause gehen möchte.

Der Verdienst

Die Touristen am Strand die auf unsere Party mit wollten haben 10€ für ihr Ticket an bezahlt und wir haben ihren Namen, E-Mail & Handynummer in unsere Ticket Reservierungs App eingetragen womit die Touristen dann eine Bestätigungsmail bekommen haben damit sie auch etwas in der Hand haben.

Von den 10€ Pro Ticket habe ich insgesamt 7€ bekommen. 5€ sofort in meine Tasche & 5€ habe ich Abends beim Abrechnungsmeeting abgegeben.
Die restlichen 2€ wurden mir wöchentlich als Festgehalt ausgezahlt.

Beispiel 10 Tickets am Tag = 50€ Sofort / 20€ im Festgehalt Umschlag (Gesamt 70€)

d.h. Pro Woche habe ich 300€ Provision verdient & im Festgehalt Umschlag bekam ich die restlichen 120€.
Das war ein Gesamt Verdienst von 420€ in der Woche und im Monat 1680€. (Alles Netto!)

Schlusssatz

Ich habe in dieser Zeit jede Menge Erfahrungen Sammeln können, dass ganze Team von Sunlife Events war wie eine kleine Familie jeder hatte für jeden immer ein offenes Ohr und wir haben uns auch in jeder Hinsicht unterstützt.
Es war einfach ein schönes Abenteuer und ich würde es jedem empfehlen der gerne einmal etwas Einzigartiges im Sommer erleben möchte.

Wer dieses Jahr noch dabei sein möchte oder nächstes Jahr einfach bewerben.
www.sunlife-events.eu

Klicke hier um auf die SUNLIFE EVENTS Facebook-Seite zu gelangen
Klicke hier um auf die SUNLIFE EVENTS Instagram-Seite zu gelangen

Euer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.